Informationspflicht – Kontaktformular – Fenster – aus – Polen – Tur-Plast

 

Der Administrator der personenbezogenen Daten des Benutzers, die über das Kontaktformular zur Verfügung gestellt wurden, d.h. der Träger, der über die Zwecke und Methoden ihrer Verarbeitung entscheidet, ist P.P.H. „TUR-PLAST” Grzegorz Turowski, 78-550 Czaplinek, Pławieńska 7, NIP: 674-000-80-42 (nachfolgend als Administrator).

 

Die persönlichen Daten, die vom Benutzer im Kontaktformular angegeben werden, werden vom Administrator auf der Grundlage der Zustimmung des Benutzers im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Punkt a) der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG – nachfolgend als DSGVO, verarbeitet.

 

Die Angabe personenbezogener Daten im Kontaktformular ist freiwillig. Der Benutzer hat das Recht, seine Zustimmung jederzeit durch die Kontaktaufnahme mit dem Administrator unter czaplinek@tur-plast.pl zurückzuziehen, ohne Einfluss auf die Übereinstimmigkeit mit dem Recht zur Verarbeitung, die auf der Grundlage der Zustimmung vor ihrem Zurückziehen vorgenommen wurde.

 

Der Benutzer hat jederzeit das Recht zum Zugriff auf seine personenbezogenen Daten, zu ihrer Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht zur Übertragung der Daten.

 

Der Administrator verarbeitet die personenbezogenen Daten des Benutzers der Website zu folgenden Zwecken:

· Kommunikation mit dem Benutzer, insbesondere die Bearbeitung von Beschwerden über die Produkte oder Dienstleistungen des Administrators;

· Darstellung dem Benutzer von kommerziellen Angeboten auf elektronischem Wege;

 

Der Administrator kann die im Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten des Benutzers auch für folgende Zwecke verarbeiten:

· Zwecks des Abschlusses und Realisierung des eventuellen Vertrags zwischen dem Benutzer und dem Administrator und der Bedienung des Benutzers als Kunden des Administrators gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.

· Zwecks der finanziellen Abrechnungen mit dem Benutzer, der Kunde des Administrators ist, als Realisierung einer eventuellen Vereinbarung zwischen den Parteien, sowie eine eventuelle Geltendmachung von Ansprüchen gegen den Benutzer, der ein Kunde im rechtlich berechtigten Interesse des Administrators gemäß Art. 6 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO ist, und Erfüllung der gesetzlichen Pflichten des Administrators gegenüber den Steuerbehörden auf der Grundlage von getrennten Rechtsbestimmungen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DSGVO.

· Zwecks der Realisierung der Marketingaktivitäten des Administrators im rechtlich berechtigten Interesse des Administrators im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) GSDVO, sowie nach Absichtserklärungen bezüglich der Marketingkommunikation, die dem Administrator vorgelegt werden. Die im Rahmen der Marketing-Kommunikation erteilte Zustimmungen (z. B. für die Zusendung von kommerziellen Informationen per E-Mail oder Telefonkontakt für Direktmarketing-Zwecke) können jederzeit zurückgezogen werden, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die vor dem Widerruf aufgrund der Zustimmung vorgenommen wurde.

· Zwecks der Realisierung der gesetzlichen Verpflichtungen des Administrators gegenüber dem Benutzer, die in GSDVO festgelegt sind, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DSGVO.

 

Weitere Informationen zu den oben genannten Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie, die auf der Website veröffentlicht wird.
Personenbezogene Daten des Benutzers werden vom Administrator an Dritte nicht weitergegeben.

 

Der Administrator speichert personenbezogene Daten für einen Zeitraum, der zum Erreichen bestimmter Ziele erforderlich ist, d.h. für die Dauer der Geschäftstätigkeit des Administrators.

 

Wenn Sie Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Administrator unter folgender Adresse: czaplinek@tur-plast.pl

 

Der Administrator hat den Datenschutzbeauftragten ernannt, mit dem man sich unter der folgenden Adresse in Verbindung setzen kann: czaplinek@tur-plast.pl

 

Der Benutzer hat das Recht, beim Vorsitzenden des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten eine Klage einzureichen.

 

 

INFORMATIONSPFLICHT – E-MAIL czaplinek@tur-plast.pl / salon@tur-plast.pl / export@tur-plast.pl / pila@tur-plast.pl / wolin@tur-plast.pl

 

Mit der Zusendung einer E-Mail an die Adresse czaplinek@tur-plast.pl / salon@tur-plast.pl / export@tur-plast.pl / pila@tur-plast.pl / wolin@tur-plast.pl erklären Sie sich mit Hinzufügung Ihrer E-Mail-Adresse zu der Liste der Kontakte einverstanden, deren Administrator ist P.P.H. „TUR-PLAST” Grzegorz Turowski, 78-550 Czaplinek, Pławieńska 7, NIP: 674-000-80-42 (nachfolgend als Administrator). Die in der Korrespondenz enthaltenen Daten einschließlich der E-Mail-Adresse, werden vom Administrator gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („GSDVO”) zu folgenden Zwecken verarbeitet:

· Zu Kommunikationszwecken mit Ihnen, insbesondere die Bearbeitung von Angebotsanfragen, die Prüfung von Beschwerden über die Produkte oder Dienstleistungen des Administrators oder anderen Zwecken, die sich aus dem Inhalt Ihrer Korrespondenz ergeben, gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.

· Zwecks des Abschließens und Realisierung der eventuellen Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Administrator gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.

· Zwecks der Realisierung der gesetzlichen Verpflichtungen des Administrators gegenüber Ihnen, die in GSDVO festgelegt sind, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DSGVO.

· Zwecks der Realisierung der Marketingaktivitäten des Administrators im rechtlich berechtigten Interesse des Administrators im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) GSDVO, sowie nach Ihren Absichtserklärungen bezüglich der Marketingkommunikation, die dem Administrator vorgelegt werden. Die im Rahmen der Marketing-Kommunikation erteilte Zustimmungen (z. B. für die Zusendung von kommerziellen Informationen per E-Mail oder Telefonkontakt für Direktmarketing-Zwecke) können jederzeit zurückgezogen werden, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die vor dem Widerruf aufgrund der Zustimmung vorgenommen wurde.

 

Der Person, die die Daten zur Verfügung stellt, steht das Recht zu, vom Administrator Zugang zu ihren Daten zu verlangen, zu ihrer Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, das Recht zur Übertragung der Daten sowie das Recht, eine Klage an den Vorsitzenden für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

 

Bereitgestellte personenbezogene Daten werden vom Administrator an Dritte nicht weitergegeben.

 

Der Administrator speichert personenbezogene Daten für einen Zeitraum, der zum Erreichen bestimmter Ziele erforderlich ist, d.h. für die Dauer der Geschäftstätigkeit des Administrators.

 

Wenn Sie Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Administrator unter folgender Adresse: czaplinek@tur-plast.pl