VORSATZROLLLÄDEN aus Aluminium

VORSATZROLLLÄDEN-aus-AluminiumVorsatzrollläden werden vor allem in allen Gebäuden montiert, in denen bereits Fenster montiert worden sind. Viele unserer Kunden setzen diese Rollladenart bei neu errichteten Häusern oder Gebäuden ein, in denen Fenster ausgetauscht werden.
In unserem Angebot besitzen wir UNTERPUTZ-VORSATZROLLLÄDEN mit zwei Montageversionen und AUFPUTZ-VORSATZROLLLÄDEN vom Typ OVAL. Eine auszeichnende Eigenschaft dieser Rollladensysteme sind Führungsleisten, Rollladenpanzer und Rollladenkasten aus Aluminium, mit einer Revisionsöffnung an der Gebäudeaußenseite.

Aufputzrollladen
Rollladenkasten 180 mm
Maximale Höhe – 2520 mm (Höhe sam Rollladenkasten).

 

 

 

1. UNTERPUTZ-VORSATZROLLLÄDEN mit zwei Montageversionen

Unterputz Vorbaurollläden – systemspezifizierung:

  • Einbaumöglichkeit auch in bestehenden Gebäuden nach Änderungen im Sturz oder seltener vor dem Fenster;
  • die ganze Konstruktion besteht aus Aluminium ( Lamellen, Führungen und steifer Kasten aus gepresstem Aluminium );
  • garantiert eine optimale Lösung für Projektanten und Bauarbeiter;
  • Die Bestandteile des INTEGRO-Systems greifen weder in die Konstruktion des Fensters, der Tür noch des Sturzes (Steifheit) ein, und somit haben sie keinen negativen Einfluss auf die Energiebilanz des Gebäudes;
  •  im System INTEGRO besteht die Möglichkeit ausschließlich eines extern zusammenrollbaren (linksgängig) Rollladen zu montieren;
  • Die Revisionsklappe befindet sich unten(Zugang von Draußen);
  • die Höhe des Kastens beträgt 180 mm;

 

MONTAGE AN DIE FASSADENFRONT + STYROPOR  200mm

Rollladen-Aufputzrollladen-montage-die-fassadenfront

 

 MONTAGE MIT EINSATZ VON BLENDRAHMENAUFWEITERN

Rollladen-Aufputzrollladen-montage-mit-aufweitung-blendrahmens

 

 

 

 2. AUFPUTZ-VORSATZROLLLÄDEN vom Typ OVAL

Vorbaurollläden OVAL – systemspezifizierung:

  • Sehr einfache und schnelle Montage;
  • Hat keinen negativen Einfluss auf die Energiebilanz des Gebäudes;
  • Ermöglicht die Montage in einem bestehenden Gebäude;
  • Steife Konstruktion – die ganze Konstruktion besteht aus Aluminium (Lamellen, Führungen und Kasten aus gepresstem Aluminium);
  • Die hat einen guten Einfluss auf die Fassadenoptik;
  • der Kasten hat eine Höhe von 180 mm.

Rollladen-VORSATZROLLLÄDEN-oval

 

 

 

 

3. FÜHRUNGSLEISTE

 

Rollladen-Führungsleiste-mit-Gummidichtung-Bürstendichtung

 

 

 

4. ROLLLADENPANZER – Lamellen Aluprof PA39

Das Profil PA39 gehört zu den populärsten Aluminiumprofilen. Von seinem Erfolg zeugt die Tatsache, dass die daraus hergestellten Rollladen seit Jahren Häuser in ganz Europa schützen. Für den Einsatz dieses Profils spricht seine geringe Breite und schlanke Form. Es wickelt sich hervorragend auf und findet Platz sogar in kleinen Rollladenkästen. Dank dem das Profil füllendem Schaum zeichnet sich dieser durch ein gutes Wärmeisolier- und Schalldämpfungsvermögen aus.
Sein geringes Gewicht ermöglicht den Einsatz einer manuellen, federbeaufschlagten oder elektrischen Steuerung. PA 39 wird in Ausführungen mit oder ohne Perforierung, in einer breiten Farbauswahl, das an die RAL-Farbpalette anknüpft, angeboten. Die Profile zeichnen sich durch sehr gute Beständigkeit, Farbfestigkeit und hohe Abriebfestigkeit aus. Das Profil ist witterungsbeständig.
Die Aluprofile gehören zu den ökologisch reinen Produkten. Der sie füllende Schaum ist frei von Freonverbindungen, und die zur Herstellung benutzten Farben enthalten kein Cadmium.

 

 

 

 

5. STEUERUNG VON AUSSENROLLLÄDEN – Bedienungsvarianten

ROLLLADEN - manuell mittels Band oder KurbelEine manuelle Steuerung des Rollladens bedeutet die Möglichkeit, den Rollladen mit Hilfe einer Haspel (durch Ziehen an Band oder Schnur) oder einer Kurbelhaspel aufzuwickeln. Bei Außenrollläden bedarf jede dieser Optionen Anstrengung und Zeit, wenn diese Tätigkeiten mehrmals pro Tag ausgeführt werden.

 

 

 

 

ROLLLADEN - automatisch mittels SchalterElektrische Steuerung Antrieb – äußerst hochwertiger Motor mit mechanischen Endschaltern – Motus Monos der Firma NICE. Besitzt ein leises Getriebe und lautlose Bremsen.

 

 

 

 

 

ROLLLADEN - automatisch mittels FernsteuerungFunksteuerung Antrieb – Motor mit eingebauter Funkanlage RolTop-868.
– Motor mit eingebauter Funkanlage für Außenrolladen mit elektrischen Endschaltern, Überlastschutz, der nach dem Auftreffen auf ein Hindernis ein Anhalten und ein langsames Zurückfahren des Rollladens bewirkt.
– Intelligentes Detektionssystem: der Motor passt selbständig die Wirkungskraft an die Rollladengröße an.
– Möglichkeit, Endpositionen an beliebigen Stellen mit Hilfe eines Montagekabels oder der Fernbedienung einzustellen.
– Drosselung vor Erreichen der Endposition für Öffnen und Schließen.
– Leise Bremse (im Motoren mit einer Leistung von 3, 5, 8, 10,20 Nm).
– Funktioniert in Zweiwegfunksystem.
– Mit einer Empfangsanzeige des Befehls zum Empfänger.
– Routingsystem (Weiterleitung des Funksignals zwischen den Motoren), garantiert das Gelangen des Funksignals von der Fernbedienung zum Motor.

 

 

 

6. ERHÄLTLICHE FERNBEDIENUNGSARTEN

ROLLLADEN -Fernbedienungsarten

 

 

download_icona_pdf

ROLLLADEN-VORSATZROLLÄDEN-Unterputzmontage-INTEGRO

 

ROLLLADEN-VORSATZROLLÄDEN-Aufputzmontage-OVAL